Schulungen u. Termine SAP Schulungen Firmenschulungen Service und Support
Startseite Schulungen u. Termine Statistik Schulungen mit Excel u. SPSS
Schulungen u. Termine
Microsoft Windows 10 Microsoft u. Windows Server Administration Linux Grundlagen - Linux Administration IBM Lotus Notes - Lotus Domino Schulungen Microsoft Project Schulungen Programmier Schulungen Oracle Datenbank Schulungen Microsoft Access Schulungen Microsoft Excel Schulungen Microsoft Word Schulungen MS PowerPoint Schulungen MS Outlook - InfoPath - OneNote Kurse MS Visio Schulungen AutoCAD Schulungen u. CAD Seminare Grafik Schulungen mit Illustrator, Corel u. Co. Photoshop Schulungen, PhotoPaint Seminare u. Co. Indesign Schulungen, LifeCycle Seminare u. Co. Internet u. Webentwicklung Schulungen Statistik Schulungen mit Excel u. SPSS Lexware QuickBooks Plus

 

dk-Computerschule Wegbeschreibung Kontakt-Formular Rückruf-Service Sitemap AGB der dk-Computerschule Haftungsausschluss & Datenschutz Impressum / Kontakt

 

Schulungen Statistik mit Excel u. SPSS

Statistik Grundlagen: Verteilungen

Statistik Grundlagen: Verteilungen
Hauptthema der Schulung Excel Statistik Verteilungen beschreiben sind die Grundlagen der beschreibenden Statistik. Dazu gehören die bekannteren Maße der Lage (Prozentanteil und Durchschnitt), aber auch weniger bekannte wie etwa Streuung, Schiefe und Steilheit. Auch die wichtigsten Verteilungsmodelle (Normalverteilung, Binomialverteilung) werden thematisiert. Damit können unterschiedliche Arten von Fragen beantwortet werden.

Statistik Aufbau: Stichproben & Signifikanz

Statistik Aufbau: Stichproben u. Signifikanz
Die Schulung Excel Statistik Stichproben & Signifikanz befasst sich mit folgenden Fragestellungen: In aller Regel ist es nicht möglich, alle relevanten Personen zu befragen bzw. alle Erzeugnisse eines Fertigungsprozesses auf Qualität zu testen. Meist begnügt man sich mit Stichproben. Soll aus den Stichprobenergebnissen auf die Gesamtheit geschlossen werden, werden Signifikanztests eingesetzt. Im Zentrum geht es um drei Fragen: 1. Wie muss eine Stichprobe "gezogen" werden? 2. Wie groß ist der Fehler, wenn Stichprobenergebnisse verallgemeinert werden? 3. Was bedeutet statistische Signifikanz und unter welchen Bedingungen hilft mir dieses Konzept? 4. Wie kann die Ziehung einer Stichprobe und die Fehlerabschätzung bei der Verallgemeinerung der Ergebnisse praktisch durchgeführt werden?

MS Excel Statistik: Verteilungen beschreiben

Statistik: Verteilungen beschreiben
Hauptthema der Schulung Excel Statistik Verteilungen beschreiben sind die Grundlagen der beschreibenden Statistik. Dazu gehören die bekannteren Maße der Lage (Prozentanteil und Durchschnitt), aber auch weniger bekannte wie etwa Streuung, Schiefe und Steilheit. Auch die wichtigsten Verteilungsmodelle (Normalverteilung, Binomialverteilung) werden thematisiert. Damit können unterschiedliche Arten von Fragen beantwortet werden.

Excel Statistik: Zusammenhanganalyse - Korrelation

Statistik: Zusammenhanganalyse
In der Schulung Excel Statistik Zusammenhangsanalyse & Korrelation befassen Sie sich mit Fragen wie etwa: Wie hängen Produktqualität und Kundenbindung zusammen? Treten Werbeaktivitäten und Bekanntheitsgrad einer Marke gemeinsam auf? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Unternehmenserfolg und Mitarbeiterzufriedenheit? Um diese und ähnliche Fragen zu beantworten, kann eine Kreuztabelle inspiziert werden, was aber relativ aufwändig und ungenau ist. Mit dem statistischen Modell der Korrelation gibt es ein mächtiges und normiertes Instrument, um Richtung und Stärke des Zusammenhanges zwischen zwei Merkmalen in einer einzigen Maßzahl auszudrücken – selbst wenn Daten über tausende Beobachtungen vorliegen.

Statistik: Statistische Regression mit SPSS

Statistik: Statistische Regression mit SPSS

Statistik: Statistische Regression mit SPSS
Warum wird ein Produkt gekauft? Warum findet eine Partei Zustimmung? Was muss verändert werden, um die Kundenzufriedenheit um wenigstens 10 Punkte zu steigern? Wie viel Mehrumsatz bringt gesteigerte Kundenzufriedenheit? Diese und ähnliche Fragen nach Ursache und Wirkung können in der Praxis mit Korrelationsstatistiken nicht mehr beantwortet werden. Hier hilft das Modell der statistischen Regression weiter. Es stellt ein robustes Instrumentarium zur Untersuchung von Ursache-Wirkungs-Hypothesen bereit, das mit geringem Aufwand eingesetzt werden kann. Sein besonderer Vorteil beruht auf der gleichzeitigen Berücksichtigung beliebig vieler Merkmale.

Übernachtungsservice

Übernachtungsservice

Hier liegen Sie richtig! Übernachten zu Sonderkonditionen und ausgeruht zur Schulung kommen.

Übernachtungsservice für Teilnehmer der Schulungen und Seminare in unserem Schulungszentrum:

Sie haben eine interessante Schulung gefunden, aber die Fahrtstrecke nach Gießen ist zu weit für eine tägliche Anfahrt?
Dann übernachten Sie einfach in einem unserer nahgelegenen Partner-Hotels zu Sonderkonditionen von 55 Euro pro Nacht, inkl. Frühstück, ab einer Anfahrt von ca. 100 km!

Unsere Partner-Hotels:
Beschreibung des Akzent-Hotel Köhler
Beschreibung des City-Hotel Gießen

Unseren Hotelservice können Sie zum Beispiel in Anspruch nehmen wenn Sie aus Berlin, Hamburg, München, Köln, Mainz, Wiesbaden, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Frankfurt a. d. O., Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Koblenz etc. kommen und eins unserer offenen EDV Seminare, eine SAP Schulung, ein individuelles IT Training, oder ein Firmen-Seminar in unserem Schulungszentrum gebucht haben.



Schulungen Statistik mit Excel u. SPSS: Lernen in der dk-Computerschule.

Inhouse Schulungen führen wir gerne auch in Ihrem Unternehmen durch, z.B. in: Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Koblenz, Limburg, Olpe, Dillenburg, Marburg oder Kassel.

Mehr Informationen zu Schulungen Statistik mit Excel u. SPSS erhalten Sie unter [0641-971 9210].

Gerne informieren wir Sie z.B. über die Möglichkeiten von Kursen in Hamburg, Seminaren in Hannover, Berlin und Leipzig. Weiterbildungen in Köln und Düsseldorf oder Trainings in Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Kassel sowie EDV Kurse in Stuttgart und München.