Linux Schulungen: Grundlagen - Administration

Informationen zu unseren Linux Schulungen

Schulungen zu LINUX, LINUX System-Administration und LINUX Netzwerkadministration in der dk-Computerschule:

Linux Schulungen
in unserem Trainingscenter finden in kleinen Lerngruppen mit 2-7 Personen statt.
Professionelle, pädagogisch geschulte Dozenten vermitteln Fachwissen auf dem aktuellen Stand der Technik, und unser Seminarcatering mit kalten und heißen Getränken, Gebäck und Mittagstisch sorgt für eine angenehme Weiterbildungsumgebung.

Sie erhalten umfangreiche Schulungsunterlagen zu Ihrer Linux Schulung, die Sie auch später am Arbeitsplatz sinnvoll einsetzen können.
Im Anschluss an Ihre Schulung erhalten Sie für Ihre Personalunterlagen ein Zertifikat welches Ihre Kursteilnahme dokumentiert.

Kostenfreier Support nach unseren Schulungen: Wir sind von der Qualität unserer Linux Schulungen überzeugt, aber neues Wissen festigt sich erst durch die tägliche Routine.
Deshalb haben Sie nach Ihrem Training die Möglichkeit für 2 Monate unseren telefonischen Support zu den Themen Ihrer Linux Schulung kostenlos in Anspruch zu nehmen.

Für Linux Schulungen in unserem Schulungszentrum in Gießen bieten wir ergänzend Sonderkonditionen für Ihre Übernachtungen an, damit Sie ausgeruht lernen können.

Firmenschulungen zu Linux, Linux Server- und Linux Netzwerk Administration führen wir bereits ab einer Person durch, individualisiert und auf Ihre Anforderungen zugeschnitten.
Gerne kommen wir für ein Linux Training auch zu Ihnen vor Ort. Bereits ab 2-3 Personen können Linux Inhouse-Schulungen in Ihren Seminar-Räumen eine preiswerte Weiterbildungs-Alternative sein. Und bei Bedarf bringen wir auch gerne unseren mobilen "Klassenraum" mit Laptops, Beamer und didaktischem Schulungs-Netzwerk mit, oder ergänzen fehlende Geräte in Ihrem Schulungsraum.

Kurz-Beschreibungen unserer Linux Schulungen

Linux Grundlagen Schulung

  • Linux Grundlagen GRD

    Offene Linux Schulung mit 2-5 Personen zu Linux Grundlagen GRD1 für Anwender und Administratoren. Die Schulung Linux Grundlagen bietet einen strukturierten Einstieg in den Umgang mit dem Linux-Betriebssystem und richtet sich an Benutzer genau wie an künftige Administratoren. Er stellt die Linux-Shell und die wichtigsten Kommandozeilen-Werkzeuge vor, erklärt den Aufbau des Linux-Dateisystems und die Grundlagen der Dateiverwaltung.

Linux Schulung Fortgeschrittene

  • Linux Fortgeschrittene GRD2

    Offene Linux Schulung mit 2-5 Personen zu Linux Fortgeschrittene GRD2. Aufbauend auf die Schulung Linux-Grundlagen vertieft diese Schulung die Kenntnisse, die engagierten Linux-Anwendern und -Administratoren die Anpassung des Systems an ihre Bedürfnisse ermöglichen. Dies umfasst insbesondere die Benutzung der Shell und das Anpassen und Erstellen einfacher, praxisorientierter Shell-Skripte sowie der Umgang mit SQL-Datenbanken. Ferner beschreibt die Schulung die Möglichkeiten von Linux zur zeitgesteuerten Ausführung von Programmen und zur Anpassung des Systems an Sprachen außer Englisch und die Gepflogenheiten verschiedener Länder. Abgerundet wird der Inhalt durch die Administration des X11-Systems sowie eine kurze Diskussion der Hilfen, die Linux für Behinderte anbietet.

Linux Schulung Workstation und Administration

  • Linux Grundlagen und Administration kompakt

    Offene Linux Schulung mit 2-5 Personen zu Linux Grundlagen und Administration. Die Schulung vermittelt kompakt die wichtigsten Grundlagen- und Administrationskenntnisse. Er beschäftigt sich mit den Linux-Grundlagen und der grundsätzlichen Linux-Systemadministration. Inhaltlich greift das Training Inhaltsbereiche unserer Linux Schulungen GRD1 und ADM1 auf. Zusätzlich kommen einige Inhalte der Schulung Linux Administration ADM2 hinzu. Zukünftige Linux-Administratoren erhalten so einem schnellen und gründlichen Einstieg in die Systemadministration von Linux als Workstation und Server sowie erste Einblicke in die Linux Netzwerk-Administration.

Linux Server Schulung Administration Grundlagen

  • Linux Administration Grundlagen ADM1

    In der Linux Schulung zur Administration von Linux-Systemen ADM1 erhalten Sie fundierte Kenntnisse der grundlegenden Administration freistehender Linux-Systeme. Neben der Planung und Installation von Linux-Systemen deckt er die Verwaltung von Softwarepaketen ab und erklärt fortgeschrittene Themen wie den Umgang mit Prozessen, mit Dateisystemen, Platten-Quotas, USB und Benutzer- und Gruppenkonten.

Schulung Linux Server Administration Aufbau

  • Linux Administration Fortgeschrittene ADM2

    Die Linux Schulung für Fortgeschrittene zur Administration von Linux im Netzwerk baut auf der Schulung Linux-Administration Grundlagen und der Schulung Linux für Fortgeschrittene auf und vermittelt vertiefende Kenntnisse zur Administration von Linux-Systemen in Netzwerken. Schwerpunkte dieser Linux Schulung sind neben der Administration der Systemzeit und der Protokolldienste vor allem die Einbindung von Linux-Rechnern als Clients in ein bestehendes, lokales Netz sowie die Grundlagen der Rechner-Sicherheit.

Schulung Linux Netzwerkadministration Grundlagen

  • Linux Netzwerk-Administration

    Die Linux Schulung zur Netzwerk-Administration vermittlet, aufbauend auf den Inhalten des Kurses Linux-Administration 2, vertiefende Kenntnisse über die Konfiguration und den Betrieb Linux-basierter Netze und die Integration von Linux-Rechnern in bestehende lokale oder Weitverkehrs-Netzwerke. Sie lernen Linux-Rechner für WLANs zu konfigurieren und mit leistungsfähigen Werkzeugen Fehlerquellen im Netz zu identifizieren und Probleme zu beheben. Ferner werden Sie mit der IPv6-Implementierung von Linux vertraut und erhalten eine solide Grundlage in der Konfiguration und Verwaltung Linux-basierter DNS-Server.

Linux Schulung Netzwerk-Infrastrukturdienste

  • Linux Netzwerk Infrastrukturdienste

    Die Linux Schulung Netzwerk Infrastrukturdienste erweitert Ihre Kenntnisse der Linux-Netzadministration um Wissen zu Konfiguration und Betrieb von Basisdiensten für Unternehmensnetze wie DHCP, PAM und LDAP Sie erwerben fundierte Kenntnisse zu Konfiguration von Linux als Server für andere Linux- und Unix-Systeme mit NFS sowie als Server in einer Windows-Umgebung mit Samba. Dieses Training liefert damit das Fundament für den professionellen Praxis-Einsatz von Linux als Server in lokalen Netzen und heterogenen Umgebungenin und vermittelt zugleich grundlegende Kenntnisse für fortgeschrittene Zertifizierungen wie LPIC-3.

Linux Schulung Netzwerk & Sicherheit

  • Linux Sicherheit im Netzwerk

    Die Linux Schulung Sicherheit im Netzwerk vermittelt fortgeschrittene Kenntnisse der Netzwerk-Konfiguration und der Netzwerk-Sicherheit. Sie lernen Linux-Server zu härten und die gängigen Angriffe aus dem Internet zu erkennen und abzuwehren. Hierzu gehören neben der lokalen Sicherheit, dem abhörsicheren Shellzugriff mit OpenSSH, Firewall-Konzepten und dem Einsatz von Paketfiltern auch Sicherheitsanalysen sowie Rechner- und Netzwerk basierte Angriffserkennungen. Außerdem lernen Sie virtuelle private Netze über openVPN zu konfigurieren und zu nutzen. (Kenntnisse aus diesem Kurs sind relevant für die LPI202-Prüfung.)

Schulung Linux LDAP & OpenLDAP Schulungen

  • LDAP und OpenLDAP unter LINUX

    Die Teilnehmer der Linux Schulung LDAP und openLDAP unter Linux lernen den LDAP-basierte Verzeichnisdienste unter Linux und in heterogenen Netzen für einen flexiblen, sicheren, redundanten und skalierbaren Zugriff auf Benutzer- und Ressourceninformationen und andere Daten einzusetzen. Nach einer Einführung in die Grundlagen von LDAP wird der OpenLDAP-Server vorgestellt und seine Installation und Konfiguration erläutert. Dazu gehört auch die Replikation von Verzeichnissen und das Einbinden eines OpenLDAP-Servers in ein übergreifendes, globales Verzeichnis. Es folgt eine Einführung in die Sicherheitskonzepte von LDAP und OpenLDAP, die Definition von Zugriffsregeln auf Verzeichnisdaten sowie die Konfiguration von starken Authentisierungsmechanismen und dem Zugang zu OpenLDAP-Servern über TLS. Ferner wird erklärt, wie man Benutzer von Unix- und Windows-Rechnern mit Hilfe von LDAP-Verzeichnissen authentisieren kann.

Linux Schulung - heterogene Netzemit SAMBA

  • Heterogene Netze mit SAMBA unter Linux

    In der Linux Schulung heterogene Netze mit SAMBA erwerben Sie, fundierte Kenntnisse Linux-/Unix-Rechnern per SMB-Protokoll für Datei- und Druckdienste für Windows-Rechner zur Verfügung zu stellen. Samba erlaubt es, Ressourcen zwischen beiden Systemen auszutauschen, d. h. es besteht die Möglichkeit, dass sich Linux/Unix-Rechner Festplatten und Drucker mit Windows-Rechnern teilen. Vielfältige Konfigurationsvarianten ermöglichen eine optimale Anpassung an die individuellen Vorstellungen. Die Teilnehmer erwerben in dieser Schulung Kenntnisse über Aufbau und Funktionsweise von heterogenen Netzen aus Windows- und Linux-Rechnern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Konfiguration von Linux-Rechnern als File- oder Printserver oder als PDC im Windows-Netzwerk.

Linux Schulung - Linux Mail-Server - News-Server

  • Linux Mailserver, POP3- und IMAP-Server

    In der Schulung Linux Mailserver lernen Sie, wie Sie auf der Basis von Linux und Postfix sichere und effiziente Linux basierte Mailserver implementieren und Linux für die unterschiedlichsten Anforderungen, vom Client in einem lokalen Netz bis zum Mailserver für Hunderte von Benutzern, zu konfigurieren. Hierzu gehören auch Techniken zur Abwehr von Spam und Viren, der Aufbau vertrauenswürdiger Mailserver-Infrastrukturen mit Authentisierung, SSL und TLS sowie die Konfiguration und der Betrieb von POP3- und IMAP-Servern unter Linux.

Linux Schulung Systemanpassungen

  • Linux Systemanpassung und Kernel-Konfiguration

    Die Linux Schulung Systemanpassung vermittelt Kenntnisse zur Konfiguration des Linux-Kernels und zeigt Ihnen wie Sie den Startvorgang eines Linux-Systems an Ihre besondere Bedürfnisse anpassen können. Das Training erklärt das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode und das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian-Werkzeugen und RPM und stellt Ihnen Werkzeuge zur Leistungsmessung und überwachung vor.

Linux Schulung Strorage und Dateisysteme

  • Linux Storage und Dateisysteme

    In der Schulung Linux Strorage erwerben Sie fundierte Kenntnisse zum Einsatz von Linux als Linux als Dateiserver. Sie können große Speicherkapazitäten effizient und kostengünstig planen aufbauen, administrieren, erweitern und sichern. Hierzu erhalten Sie einen Überblick über die gängigen Linux-Dateisysteme, ihre Einrichtung und Verwaltung, ihre Stärken und Schwächen und lernen Konzepte wie Logical Volume Management und RAID unter Linux kennen. Eine Einführung in Backup-Konzepte sowie Kenntnisse über den Zugriff auf Speicherressourcen im Netz (SAN) runden diese Linux Schulung ab.

Linux Schulung - APACHE WebServer unter Linux

  • APACHE - Linux als FTP- u. Webserver

    Für Web-Server ist Linux seit langem das Betriebssystem der Wahl, und Apache ist bei weitem die beliebteste Web-Server-Software der Welt. In diesem Kurs lernen Sie Apache unter Linux konfigurieren, an Ihre Anforderungen anpassen und verwalten. Auch der Betrieb „sicherer“ Web-Präsenzen mit SSL wird nicht ausgespart. Außerdem lernen Sie einen Proxy-Server auf der Basis von Squid sowie einen Reverse-Proxy auf der Basis von Nginx einrichten und betreiben. Abgerundet wird der Inhalt durch Informationen über FTP und FTP-Server unter Linux.

Linux Schulung - Apache Sicherheit & SSL

  • APACHE - Sicherheit und SSL

    Der Kurs Apache und SSL ist für Administratoren von Web-Servern gedacht, die bereits Kenntnisse in der Konfiguration von Apache haben und »sichere« Web- Präsenzen betreiben wollen. Er gibt eine Einführung in die Grundlagen der Kryptographie, erklärt Intention, Ansatz und Struktur von Open SSL und beschreibt die zur Erzeugung von Schlüsseln und X.509-Zertifikaten notwendigen Schritte. Anschließend wird erläutert, wie ein Apache-Server mit OpenSSL dafür konfiguriert werden kann, Web-Ressourcen über verschlüsselte und authentisierte Verbindungen anzubieten. Ferner erklärt der Kurs die Authentisierung von Benutzern über SSL-Client-Zertifikate.

Schulung Apache kompakt Admin, Sicherheit & SSL

  • APACHE - Linux als FTP- u. Webserver

    Für Web-Server ist Linux seit langem das Betriebssystem der Wahl, und Apache ist bei weitem die beliebteste Web-Server-Software der Welt. In diesem Kurs lernen Sie Apache unter Linux konfigurieren, an Ihre Anforderungen anpassen und verwalten. Auch der Betrieb „sicherer“ Web-Präsenzen mit SSL wird nicht ausgespart. Außerdem lernen Sie einen Proxy-Server auf der Basis von Squid sowie einen Reverse-Proxy auf der Basis von Nginx einrichten und betreiben. Abgerundet wird der Inhalt durch Informationen über FTP und FTP-Server unter Linux.

Vergünstigte Übernachtungen zu Ihrer Schulung

Übernachtungsservice
Übernachtungsservice Hier liegen Sie richtig! Übernachten zu Sonderkonditionen und ausgeruht zur Schulung kommen.

Übernachtungsservice für Teilnehmer der Schulungen und Seminare in unserem Schulungszentrum:

Sie haben eine interessante Schulung gefunden, aber die Fahrtstrecke nach Gießen ist zu weit für eine tägliche Anfahrt?
Dann übernachten Sie einfach in einem unserer nahgelegenen Partner-Hotels zu Sonderkonditionen von 62 Euro pro Nacht, inkl. Frühstück, ab einer Anfahrt von ca. 100 km!

Unsere Partner-Hotels:
Beschreibung des Akzent-Hotel Köhler
Beschreibung des City-Hotel Gießen

Unseren Hotelservice können Sie zum Beispiel in Anspruch nehmen wenn Sie aus Berlin, Hamburg, München, Köln, Mainz, Wiesbaden, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Frankfurt a. d. O., Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Koblenz etc. kommen und eins unserer offenen EDV Seminare, eine SAP Schulung, ein individuelles IT Training, oder ein Firmen-Seminar in unserem Schulungszentrum gebucht haben.

  • Rückruf-Service

    Senden Sie uns einfach Ihre Telefon Nummer, unter der wir Sie zurückrufen sollen. Wir sind Mo-Fr von 8.00 Uhr bis 17.30 Uhr für Sie da.

Ihr Hotel zur Linux-Schulung für 55 € pro Nacht

  • Hotel-Service für Ihre Weiterbildung

    Für Seminarteilnehmer bieten wir Übernachtungen zu Sonderkonditionen an. Ab einer Anfahrt von ca. 100 km für 55 Euro pro Nacht, inkl. Frühstück!

dk-Computerschule Wegbeschreibung Kontakt-Formular Rückruf-Service Sitemap AGB der dk-Computerschule Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss Impressum / Kontakt

Linux Schulungen: Grundlagen - Administration: Lernen in der dk-Computerschule. Inhouse Schulungen führen wir gerne auch in Ihrem Unternehmen durch, z.B. in: Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Koblenz, Limburg, Olpe, Dillenburg, Marburg oder Kassel.
Mehr Informationen zu EDV Seminare - SAP Schulungen - IT Training erhalten Sie unter [0641-971 9210].
Gerne informieren wir Sie z.B. über die Möglichkeiten

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren