Linux Schulung Systemanpassung-Kernelkonfiguration

Ziele der Schulung Linux Systemanpassungen

Eine der Stärken von Linux ist die Leichtigkeit, mit der das System an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden kann. Linux ist das Betriebssystem mit der umfangreichsten Hardware-Unterstützung und läuft auf Systemen vom MP3-Player bis zum größten Großrechner.
Die Linux Schulung Systemanpassung vermittelt Kenntnisse zur Konfiguration des Linux-Kernels und zeigt Ihnen wie Sie den Startvorgang eines Linux-Systems an Ihre besondere Bedürfnisse anpassen können. Das Training erklärt das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode und das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian-Werkzeugen und RPM und stellt Ihnen Werkzeuge zur Leistungsmessung und überwachung vor.

Schulungsmöglichkeiten und Voraussetzungen

Die Schulung Linux Systemanpassung und Kernel-Konfiguration bieten wir auf Anfrage wie folgt an:
Als individuelle Firmenschulung oder Einzelschulung in unserem Schulungszentrum sowie als Inhouse-Schulung in Ihrem Hause.
Schulungsinhalte, Termine und Schulungsumfang stimmen wir bestmöglich auf Ihre Anforderungen ab.

Termine:
in Absprache, bestmöglich auf Ihre Anforderungen abgestimmt

Schulungsdauer:
Für die unten aufgeführten Schulungsinhalte empfehlen wir eine Dauer von 24 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min.)

Schulungsteilnehmer/innen:
Die Gruppengröße richtet sich nach Ihren Anforderungen. In kleineren Gruppen lassen sich Ziele, Anforderungen und Vorkenntnisse der einzelnen Teilnehmer/innen besser miteinander vereinbaren.
Wir empfehlen daher eine Obergrenze von max. 5-7 Teilnehmer/innen pro Schulung.

Schulungsvoraussetzungen:
Für diese Linux Schulung empfehlen wir Ihnen Kenntnisse analog der LPIC-1-Zertifizierung oder äquivalente Kenntnisse, etwa aus den Schulungen bis zu Linux-Administration für Fortgeschrittene.

Hinweis zur Preisgestaltung für individuelle Schulungen:
Diese Schulung gehört zur Softwarekategorie D.
Die entsprechenden Konditionen für individuelle Schulungen, Einzelschulungen sowie Inhouse Schulungen finden Sie in der Rubrik Firmen-Schulungen.

Inhalte der Schulung Linux Systemanpassungen

Der Linux-Kernel
Kernel-Konzepte
Kernel-Übersetzung
Den Kernel patchen
Die initiale RAM-Disk (initrd)
»Early Userspace« und initramfs
Erzeugung von Start- und Rettungsmedien

Startkonfiguration für Fortgeschrittene
Bootloader und Kernel
Das Programm /sbin/init
Runlevels
Selbstbau von Init-Skripten
Beeinflussung des Kernels beim Start und zur Laufzeit
Problembehebung beim Systemstart

Softwareverwaltung
Softwareinstallation: Wiederholung
Probleme bei der Konfiguration
Probleme beim Übersetzen des Programm-Pakets
Probleme bei der Installation
Probleme nach der Installation
Probleme mit Bibliotheken
Software-Update

Softwarepakete mit rpm
rpm und RPM-Pakete
Das RPM-Paket
Voraussetzungen zum Bau eines RPM-Pakets
Die spec-Datei
Erstellen des RPM-Pakets
Die Buildroot-Direktive
Paketabhängigkeiten
Hinzufügen von Signaturen
Einfaches Erstellen von Paketen mit checkinstall

Softwarepakete mit Debian-Werkzeugen
Warum überhaupt Pakete erstellen?
Die Erstellung von Debian-Paketen
Qualitätssicherung – lintian und linda
alien: Pakete aus fremden Welten

Hardware integrieren und anpassen
Einleitung und Wiederholung
Massenspeicher: Festplatten, CDROM & Co
Das Verzeichnis /sys

Linux und USB
Einleitung
Linux und USB
Hotplugging
Konfiguration einzelner USB-Geräte
udev

Linux und PCMCIA
Einleitung
Linux und PCMCIA
- Die traditionelle Methode: pcmcia-cs
- Die modernere Methode: Kernel-PCMCIA
- Die ganz moderne Methode: pcmciatools

Systemprotokollierung
Der Syslog-Daemon (Wiederholung)
Protokollierung auf einem zentralen Syslog-Server
Syslog-NG
Automatische Protokollauswertung

Systemautomatisierung mit Skripten
Einleitung
cron und at
Prozessüberwachung
Dateiüberwachung
Dateien synchronisieren

Einführung in Perl
Die elementaren Grundlagen
Einfache Kontrollstrukturen
grep & Co. in Perl
Wie geht es weiter?

Lernziele
Kernel-Komponenten
Einen Kernel übersetzen
Einen Kernel patchen
Einen angepassten Kernel und Kernelmodule übersetzen und installieren
Kernel und Kernelmodule zur Laufzeit verwalten und abfragen
System-Startprozesse anpassen
Systemreparatur
Programme vom Quellcode aus übersetzen und installieren

Vergünstigte Übernachtungen zu Ihrer Schulung

Übernachtungsservice
Übernachtungsservice Hier liegen Sie richtig! Übernachten zu Sonderkonditionen und ausgeruht zur Schulung kommen.

Übernachtungsservice für Teilnehmer der Schulungen und Seminare in unserem Schulungszentrum:

Sie haben eine interessante Schulung gefunden, aber die Fahrtstrecke nach Gießen ist zu weit für eine tägliche Anfahrt?
Dann übernachten Sie einfach in einem unserer nahgelegenen Partner-Hotels zu Sonderkonditionen von 62 Euro pro Nacht, inkl. Frühstück, ab einer Anfahrt von ca. 100 km!

Unsere Partner-Hotels:
Beschreibung des Akzent-Hotel Köhler
Beschreibung des City-Hotel Gießen

Unseren Hotelservice können Sie zum Beispiel in Anspruch nehmen wenn Sie aus Berlin, Hamburg, München, Köln, Mainz, Wiesbaden, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Frankfurt a. d. O., Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Koblenz etc. kommen und eins unserer offenen EDV Seminare, eine SAP Schulung, ein individuelles IT Training, oder ein Firmen-Seminar in unserem Schulungszentrum gebucht haben.

  • Rückruf-Service

    Senden Sie uns einfach Ihre Telefon Nummer, unter der wir Sie zurückrufen sollen. Wir sind Mo-Fr von 8.00 Uhr bis 17.30 Uhr für Sie da.

Ihr Hotel zur Linux-Schulung für 55 € pro Nacht

  • Hotel-Service für Ihre Weiterbildung

    Für Seminarteilnehmer bieten wir Übernachtungen zu Sonderkonditionen an. Ab einer Anfahrt von ca. 100 km für 62 Euro pro Nacht, inkl. Frühstück!

dk-Computerschule Wegbeschreibung Kontakt-Formular Rückruf-Service Sitemap AGB der dk-Computerschule Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss Impressum / Kontakt

Linux Schulung Systemanpassung-Kernelkonfiguration: Lernen in der dk-Computerschule. Inhouse Schulungen führen wir gerne auch in Ihrem Unternehmen durch, z.B. in: Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Koblenz, Limburg, Olpe, Dillenburg, Marburg oder Kassel.
Mehr Informationen zu EDV Seminare - SAP Schulungen - IT Training erhalten Sie unter [0641-971 9210].
Gerne informieren wir Sie z.B. über die Möglichkeiten

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren